Mediengestalter im Bereich Digital- und Printdesign

Print oder Digital? Schwarz-weiß oder bunt-kariert? Groß oder Kleinformat? Diese Fragen kannst Du Dir bald selbst beantworten. Ob Website, App, Flyer, Poster, Prospekt oder Zeitschrift – im Beruf der Mediengestalter Digital / Print kannst du Medienprodukte von Anfang an selbst erfinden und lernst schrittweise Deine Ideen umzusetzen.

Dein Kopf, Deine Kreativität, Dein Know-how! Wir fördern alles zu Tage und machen daraus eine wunderbare farbige und formenreiche Welt, die Dich fit macht für die Arbeit mit Medien und für natürlich für Deine vielen zukünftigen Kunden. Bei uns bist Du richtig in der reichen Welt der Medien!

Das Berufsbild

Das Berufsbild des Mediengestalters ist vielseitig und vielfältig. Der Mediengestalter arbeitet mit einer guten Portion Kreativität, einem prall gefüllten, virtuellem Werkzeugkoffer aus Software und Trendbewusstsein sowie einer weiteren Portion Zuverlässigkeit und Stärke in der Umsetzung. Erst die Kombination aus diesen Kernkompetenzen machen aus einem Mediengestalter einen wirkungsvollen, einfallsreichen und operativ starken Mitarbeiter für Verlagen, Druckereien, Kommunikationsabteilungen in Unternehmen als auch – im ganz klassischen Sinne – in Agenturen aller Art.

Werde Gestalter Deines Leben. Oder Mediengestalter. Oder beides.

  • theoretische Grundlagen für Layout und Gestaltung
  • medientheoretische Grundlagen für die gängigen Formate
  • Kampagnenerstellung / Pflege
  • persönliches Kommunikation und viel Austausch zu Deinen Ideen
  • ein sehr starker Praxisbezug durch tagesaktuelle Aufgaben
  • junges, motiviertes Ausbildungsteam mit hohem Kreativitätspotential
  • genügend Praktikumsplätze

Das Praktikum wird bei der nest5media GmbH absolviert.

 

Dein Einsatz nach der Ausbildung:

Die Welt der Medienproduktion ist so bunt wie ihre Ausbildung. Geschäftsberichte, Anzeigen, Flyer, Unternehmenspublikationen, Google-Adwords oder ein Kampagnen-Layout – es gibt unzählige Produkte, die gestaltet und Dienstleistungen, die von Mediengestaltern geleistet werden. Sie sind aufgrund der hohen Affinität zur eigenen Arbeit gern gesehene, oft sehr hoch motivierte Mitarbeiter, die ihre Motivation aus dem Feld der Formen und Farben nehmen. Sie arbeiten in Agenturen, Verlagen, Filmfirmen, Softwarehäusern, für Multimedia-Dienstleister, für die Musikindustrie, Druckereien und in anderen mittleren bis großen Unternehmen mit einem hohen Aufkommen medialer Erzeugnisse. Hier wird zudem hohe kommunikative Kompetenz gefordert.

Informationsveranstaltung

Jede Woche findet mittwochs um 14:30 Uhr in Berlin (Marzahn) eine kostenlose, ausführliche und für persönliche Fragen offene Informationsveranstaltung statt.

Lehrgangsdauer und Ausbildungszeiten

Dauer: ca. 12 Monate
Vollzeit: reguläre Unterrichtszeiten (Mo – Fr, 8:00 – 15:30 Uhr, 8 Unterrichtseinheiten / Tag)

Schulungssort

Die Weiterbildung findet in Berlin-Marzahn im Berliner Weiterbildungszentrum statt.
Unser Schulungsräume sind direkt am S- Bahnhof Mehrower Allee.

Förderung und Kostenübernahme

Die Kosten der Ausbildung können von Leistungsträgern, darunter der Agentur für Arbeit und der Deutschen Rentenversicherung, übernommen werden. Es ist garantiert, dass Leistungen von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter weiterhin gezahlt werden. Zusätzliche Leistungen sind: Fahrtkostenzuschuss, Kinderbetreuung.

Es gibt für jeden einen Förderweg! Gern beraten und unterstützen wir die Beantragung einer Förderung des Lehrgangs „Intensivlehrgang Mediengestaltung Digital und Print.“ in unserem Haus.

Anmeldung zur Infoveranstaltung




* Pflichtfelder